TERZEN

TERZEN Die Terzschritte unterteilen eine Oktav logarithmisch in drei gleiche Teile. Jede Oktav bzw. Terz ist durch die untere und obere Eckfrequenz bestimmt. Die Mittenfrequenz teilt den Oktav- bzw. Terzschritt in zwei logarithmisch gleiche Teile. Die jeweilige Mittenfrequenz benennt die entsprechende Oktav bzw. Terz. > Oktaven und Terzen.   Mehr Infos finden Sie direkt bei…

Details

TRANSVERSALWELLEN

TRANSVERSALWELLEN Transversalwellen können sich nur in Festkörpern ausbreiten, dagegen können sich Longitudinalwellen in jedem Medium ausbreiten. Eine Transversalwelle ist physikalisch eine Welle, bei der eine Schwingung senkrecht zu ihrer Ausbreitungsrichtung erfolgt. Im Gegensatz zu Longitudinalwellen sind nicht alle Arten von Transversalwellen an ein Medium gebunden. Z.B. ist Sonnenlicht im Weltall eine nicht an Medien gebundene…

Details

ULTRASCHALL

ULTRASCHALL Als Ultraschall bezeichnet man Schall mit Frequenzen oberhalb des menschlichen Hörfrequenzbereichs, den Frequenzen ab etwa 20000 Hz. Frequenzen ab etwa 1 GHz werden als Hyperschall bezeichnet. Bei Frequenzen unterhalb des für Menschen hörbaren Frequenzbereichs von 16 Hz spricht man von Infraschall. Ultraschall wird je nach Material an diesem reflektiert, in ihm absorbiert und gestreut…

Details

VERBUND-PLATTEN-RESONATOR

VERBUND-PLATTEN-RESONATOR (VPR). Die Wirkweise beruht auf der Kombination von zwei physikalisch unterschiedlich wirkenden Materialien mit dem Ziel einer höchstmöglichen Schalldämpfung über ein breites Frequenzspektrum. Zur Dämpfung im überwiegend tieffrequenten Bereich wird ein entsprechend beschaffenes Feder-Masse-System verwendet (siehe auch Plattenabsorber), welches im Inneren mit porösen Absorbermaterialien kombinieren wird. Diese Materialien haben ihre beste Wirkung im mittleren…

Details

WANDABSORBER

WANDABSORBER Wandabsorber werden zur akustischen Verbesserung in Wohnräumen, Büros, Schulen, Kindergärten etc. eingesetzt. Unsere Absorber sind schnell und unkompliziert mit Magneten zu montieren. Einfach die Bohrschablone, welche bereits auf der Verpackung aufgedruckt ist, an die Wand halten (siehe auch Montagevideo ), durchbohren, Magnete anschrauben, Absorber anklicken, fertig. Die Wandabsorber wurden im Prüflabor bei Müller BBM mit besten…

Details

WELLENLÄNGE

WELLENLÄNGE λ (griechisch Lambda). Der kleinste Abstand zweier Punkte gleicher Phase einer Welle. Dabei haben zwei Punkte die gleiche Phase, wenn sie im zeitlichen Ablauf die gleiche Auslenkung (Elongation, Amplitude) und die gleiche Bewegungsrichtung haben. Die Wellenlänge ist das räumliche Analogon (Entsprechung) zur Periodendauer. Es gilt    λ = c / f,   wobei c die Ausbreitungsgeschwindigkeit…

Details

ZWEISCHALIGE WÄNDE

ZWEISCHALIGE WÄNDE Sie bestehen aus zwei einzelnen Schalen. Zwischen den beiden Schalen besteht eine Luft- oder eine Dämmschicht. Vor allem die Trennwände von Reihen- oder Wohnhäusern bestehen aus zwei biegesteifen Schalen (gemauert oder betoniert) und einer Faserdämmplatte. Die Dämmplatte soll vor allem Schallbrücken verhindern. – Bei Leichtbauwänden bestehen beide Schalen aus biegesteifen Materialien (Gipskartonplatten oder…

Details