SEI EHRLICH – SEI SCHNELL – SEI ANDERS

Dirk Huber, B11 Inhaber,

Sei Ehrlich:

Ehrlich sein bedeutet für mich mehr als nur die Wahrheit zu sagen, ich sage auch mal „Nein“ zu einem Projekt. Ich will meinen Kunden langfristig in die Augen sehen können. Man trifft sich ja bekanntlich im Leben immer zweimal. Außerdem versetze ich mich gern in die Lage des Kunden und stelle mir die Frage: „Würde ich diese Investition für diesen Zweck tätigen?“. Kann ich diese Frage mit einem eindeutigen und klaren „Ja“ beantworten, dann habe ich „ehrlich“ beraten und kann mit gutem Gewissen einen neuen Kunden zufrieden stellen.

Sei Schnell:

In der heutigen Zeit sollte man schnell sein. Besonders in Deutschland scheinen die Uhren nie schnell genug ticken zu können. Darum haben wir „unsere“ 60 Minuten pro Stunde auf 49 Minuten verkürzt. Nichts wird auf die lange Bank geschoben. Unser Prinzip ist „Jetzt“. Wir wollen einfach 20% schneller sein als unsere Mitbewerber. Wir sind stets erreichbar, gehen sofort ans Telefon und rufen schnellstmöglich zurück. Sie erhalten üblicherweise innerhalb von 24 Stunden ein Angebot. Was „unmöglich“ ist, entwickeln und fertigen wir quasi über Nacht. Das alles gelingt nur, weil wir ein Team verrückter, kompetenter Kollegen und Partner sind. Auch die Regionalität, auf die wir sehr stolz sind, schafft uns große Vorteile in punkto Geschwindigkeit. Die 11 gewonnen Minuten pro Stunde stecken wir in unseren Kundenservice.

Sei anders:

Wer uns kennt, der weiß, das wir anders sind. Wir brennen für unsere Produkte, sprudeln vor Ideen, tüfteln und optimieren, suchen ständig die Lücke für neue Produkte. Wir sind sehr zielstrebig, kommunikativ und hören gut zu. Wir probieren sofort aus, ob die Wünsche unserer Kunden technisch funktionieren und serientauglich sind. Weil wir von der Idee bis zur Produktion alles selbst machen, sind Theorie und Praxis quasi Eins. Was wir Vorausdenken, wird unmittelbar umgesetzt und von unseren Testern akribisch unter die Lupe genommen. Sind die mit dem Prototyp zufrieden, weil er einfach zu montieren ist, funktionell aufgebaut ist und akustisch einwandfrei funktioniert, dann haben wir ein neues Produkt. Nicht eher. So werden unsere Produkte und wir immer besser, was letztendlich wieder unseren Kunden zu Gute kommt. Also wenn das nicht „ein klein wenig“ anders ist.