Akustik mit Twist

Akustik mit Twist

Für die Büroräume von Springer Nature entschied sich Architekt Lutz Volkmann für die akustisch wirksame „Rotary Wall“ von B11.

Das Akustikpaneel lässt sich um 360 Grad drehen und ist dadurch als Wand, Raumteiler oder Tür einsetzbar.

Zudem ist es höhenverstellbar und im Raum frei beweglich. Für die Montage sind keine Bohrungen nötig, was das Element zu einem flexiblen Begleiter bei Umbauten und Umzügen macht.

Die „Rotary Wall“ ist beidseitig akustisch wirksam und schafft durch ihre vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten Flexibilität und Kreativität in jedem Arbeitsumfeld

Hier geht es zum Originalartikel von interiorFashion – more than furniture 3/2019