Die Nerven der Anderen

Akustikelemente mit Präsentationseigenschaften schlucken Schall im Büro

Die Akustikwand Rotary Wall von B11 dreht sich um die eigene Achse und wird zwischen Boden und Decke gespannt. Ein Druckmesser am Fuß der Befestigungsstange zeigt an, ob die Vorspannung ausreichend ist. Das Paneel ist als Wand nutzbar, als Durchgangstür oder als Raumteiler. Die Achse ist in der Höhe verstellbar. Die MDF-Lisenen sind schwarz lackiert, können aber auch mit Wunschdekor geliefert werden. Die Standrohre werden für die bauseitige Deckenhöhe abgelängt geliefert. Für den Bezug gibt es 15 Standardfarben, optional ist jeder Stoffbezug möglich. Für Schulungsräume gibt es zu der Wand ein einhängbares Whiteboard.

Hier geht es zum Originalartikel von dds-online !