Kristina Reimer – Office Managerin

Ein kleiner Konferenzraum mit großem Problem – eine scheinbar unlösbare Aufgabe

Wir sind der Meinung, wir haben das schönste Büro der Welt: Großraum, Dachgeschoßbüros und Konferenzraum in einem historischen Gebäude mit Bergblick, Eichenfußboden und ca. 7 m hohem Sichtdachstuhl.
Wunderschön – und eine akustische Katastrophe!
Besonders unser Konferenzraum war ein echtes Problem. Als IT-Unternehmen mit drei Standorten muss eine Videokonferenzanlage optimal funktionieren. Schall unerwünscht.
Nach einiger Selbstrecherche haben wir uns für B11 als Problemlöser und Partner entschieden.
Wir wollten einen regionalen Partner, der nicht nur Akustikelemente verkauft, sondern sein Handwerk wirklich versteht, und für uns individuell eine maßgeschneiderte Lösung finden kann. Die Entscheidung war auf jeden Fall goldrichtig. Herr Huber berücksichtigt unsere Wünsche genauso wie die besonderen Voraussetzungen unseres Objektes.

Unser Problem im Konferenzraum ist gelöst. Mit einer Kombination aus Deckenabsorbern, Akustikpaneelen und Akustiksäulen ist es gelungen die Akustik im Raum komplett zu verändern. Man bemerkt es bereits beim Eintritt in den Raum. Um diesen Effekt zu erreichen, waren viele Quadratmeter Absorber nötig, trotzdem sieht das Ergebnis richtig stylisch aus und der Blick in den Dachstuhl bleibt erhalten. Besonders froh sind wir, dass B11 auch den Einbau übernommen hat, und dies geschafft hat, obwohl in die Dachwände nicht reingebohrt werden durfte!

Ein Dachgeschoßbüro und einige Maßnahmen im Großraum wurden ebenfalls bereits umgesetzt. Hier sind besonders die tollen Akustikbilder erwähnenswert. Da wir unser Büro mit Reisefotografien eines Kollegen verschönert haben, wollten wir natürlich die Qualität der Fotos erhalten – B11 ist das gelungen!

Die nächste Phase unseres Akustikumbaus werden wir auf jeden Fall wieder zusammen mit B11 umsetzen.

www.qaware.de