INTERFERENZ

Interferenz ist die Überlagerung von zwei oder mehr Wellen durch Addition ihrer Schwankungen. Interferenz tritt bei allen Arten von Wellen auf.

 

Löschen sich die Wellen dabei gegenseitig aus, so spricht man von vollständiger destruktiver Interferenz. Verstärkte Amplituden werden als konstruktive Interferenz bezeichnet. Das Muster aus diesen Interferenzen wird Interferenzmuster genannt.  >Siehe Beugung

 

 

Mehr Infos finden Sie direkt bei Wikipedia.